psychoratgeber-online.de

Community-Weblog rund um Leben und Psyche.

Negative Gedanken ausschalten

leave a comment »

„Es sind nicht die Dinge, die uns unglücklich machen, es ist unsere Sicht der Dinge.“ Diese erstaunlich moderne Erkenntnis stammt von dem römischen Philosophen Epiktet. Doch es hat mehrere hundert Jahre gedauert, bis der amerikanische Psychoanalytiker Dr. Aaron Beck diesen Gedanken für die Behandlung von psychischen Störungen entdeckte und auf dieser Erkenntnis die kognitive Verhaltenstherapie entwickelte.

Ihm erschienen die psychoanalytischen Methoden zu langwierig und wenig effektiv, und so entwickelte er eine auf Erkenntnis beruhende (kognitive) Therapiemethode, die von einer einfachen Idee ausgeht: Wir erschaffen mit unseren Gedanken unsere Gefühle selbst. Negative Gefühle entstehen aus negativen Gedanken, positive aus positiven.

Weiterlesen auf netdoktor.de

Advertisements

Written by psychoratgeber

27. Oktober 2010 um 14:58

Veröffentlicht in Verhaltenstherapie

Tagged with , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: