psychoratgeber-online.de

Community-Weblog rund um Leben und Psyche.

Internet im Übermaß macht Jugendliche depressiv

leave a comment »

Das Surfen im World Wide Web birgt Suchtgefahr – und kann bei den Betroffenen psychische Krankheiten auslösen. Forscher der australischen School of Medicine in Sydney und der chinesischen Sun-Yat-Sen-Universität in Guangzhou haben das Netzverhalten von über 1000 Schülern unter die Lupe genommen. Beobachtung: Jugendliche, die krankhaft viel Zeit im Internet verbringen, leiden später oft an Depressionen.

Weiterlesen auf gehirn-und-geist.de

Advertisements

Written by psychoratgeber

13. Oktober 2010 um 16:06

Veröffentlicht in Depression, Internet

Tagged with , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: